Selbsthilfegruppe zum Thema Essstörungen sucht Mitglieder!

Freie Plätze in Selbsthilfegruppe Essstörungen
In Cuxhaven gibt es seit fünf Monaten eine Selbsthilfegruppe zum Thema Essstörungen. Man unterscheidet zwischen der Magersucht (Anorexa Nervosa), der Ess-Brechsucht (Bulimia Nervosa) und der Esssucht (Binge Eating-Störung). In der Selbsthilfegruppe sind Betroffene der unterschiedlichen Störungen willkommen.
Die Gruppe spricht über die Ursachen des Essverhaltens und unterstützt sich gegenseitig. Der Austausch von Rezepten und das gemeinsame Kochen soll eine gesunde Ernährungsumstellung ohne Diäten ermöglichen. Außerdem sind gemeinsame sportliche Aktivitäten wie z. B. Walken geplant. An einzelnen Terminen sind nach Absprache auch ältere Kinder willkommen.
Die Treffen finden freitags 14-tägig jeweils um 16 Uhr statt. Weitere Infos und Anmeldung bei der KIBIS.