Neue Selbsthilfegruppe Essstörungen

Man unterscheidet zwischen der Magersucht (Anorexa Nervosa), der Ess-Brechsucht (Bulimia Nervosa) und der Esssucht (Binge Eating-Störung). In der Selbsthilfegruppe sind Betroffene der unterschiedlichen Störungen willkommen.


Die Gruppe wird über die Ursachen des Essverhaltens sprechen und sich gegenseitig unterstützen. Der Austausch von Rezepten und das gemeinsame Kochen soll eine gesunde Ernährungsumstellung ohne Diäten ermöglichen. Außerdem sind gemeinsame sportliche Aktivitäten wie z. B. Walken geplant. An einzelnen Terminen sind nach Absprache auch ältere Kinder willkommen.


Die Gruppe trifft sich freitags in den ungeraden Kalenderwochen von 16-18 Uhr im Café Vielfalt des Paritätischen Cuxhaven, Kirchenpauerstr. 1. Das nächste Treffen findet am 22. Juli statt.


Eine vorherige Anmeldung bei Nicole, Tel. 0159 03023123, ist erwünscht.