Treffen der Selbsthilfegruppen

Stand 31. Mai 2021:

Liebe Selbsthilfegruppen,
ab heute gilt der Stufenplan. Auf S.2 findet Ihr den Passus zu den Selbsthilfegruppen.

Wichtig: Die Testpflicht beim Gruppentreffen entfällt. Auch müssen vollständig Genesene und vollständig Geimpfte nicht mitgezählt werden bei der Teilnehmerzahl von Gruppentreffen. Die Mindestabstände von 1,50 müssen aber eingehalten werden! Wenn nicht, dann muss beim Sitzen Maske getragen werden.

Wer gilt als vollständig GEIMPFT?
Als vollständig geimpft gelten alle Menschen, die den vollen Impfschutz erreicht haben. Laut Verordnung ist dies der Fall, wenn nach der letzten erforderlichen Einzelimpfung, also nach der zweiten Impfspritze mindestens 14 Tage vergangen sind. (Lediglich bei dem Impfstoff von Johnson & Johnson ist nur eine Impfung notwendig). Die geimpfte Person muss als Beleg einen Nachweis auf Papier oder digital vorlegen können. Akzeptiert werden Nachweise in folgenden Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch oder Spanisch. Bis zur Einführung des elektronischen Impfnachweises ist das in der Regel Ihr gelber Impfpass.


Wer gilt als vollständig GENESEN?
Als vollständig genesen gelten laut Verordnung alle, die eine Corona-Infektion überstanden haben – und dies mit einem positiven PCR-Labortest nachweisen können, der mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate alt ist.
Personen, deren Erkrankung länger als sechs Monate zurückliegt, gelten im Sinne der Corona Verordnung des Landes Niedersachsen und der entsprechenden Regelungen im Bund nicht als genesen. Zwar bildet das Immunsystem bei einer Erkrankung entsprechende Antikörper aus, diese reduzieren sich aber nach einer gewissen Zeit wieder. Diesen Menschen wird zum Verstärken der Immunantwort eine Schutzimpfung empfohlen. Diese sollte laut der Ständigen Impfkommission (Stiko) frühestens sechs Monate nach der Genesung erfolgen.

Unter diesem Link findet Ihr immer die aktuellsten Neuerungen und auch den Stufenplan:
https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/vorschriften-der-landesregierung-185856.html